O2 TV und Video – Fernsehen auf Smartphone und Tablet über O2

O2 TV und Video

Die Öffentlich-Rechtlichen und ein paar weitere TV-Sender auf dem Smartphone oder Tablet zu sehen, Ist so neu eigentlich nicht. Wer sich bislang noch für keine spezielle App entschieden hat, kann das als O2 Kunde jetzt mit der O2 TV & Video App tun.

Free-Version | Kostenlos gibt es zunächst mal neben einem Zugang zu den Mediatheken der Öffentlich-Rechtlichen über 50 Sender, darunter ARD und ZDF, 3sat, ARTE, Tele 5, SPORT1 und KIKA.

Innerhalb der App gibt es Empfehlungen von der TV Spielfilm-Redaktion mit denen O2 für die App zusammenarbeitet. Die gibt’s erstmal nur für Android; eine iOS-App soll aber folgen und ebenso mit Air-Play zusammenarbeiten soll wie die Android-App mit dem Chromecast-Stick.

Premium-Version | Wer mit der Oberfläche gut zurecht kommt, sie intensiv nutzt, und auf diese Weise vielleicht sogar einen Anschluss spart, bekommt für 9,99 Euro insgesamt 70 Sender, darunter dann auch RTL, SAT.1, Pro7 & Co. sowie dann auch einige Basiskanäle in HD (jedoch nicht die Privaten).

O2 TV und Video im Play Store O2 TV und Video im Play Store

Nähere Infos und das vollständige Angebot findet sich unter o2.de/tv-video.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.