coole Preise: coolpad Porto S und Torino S ab 129 Euro

Coolpad

Coolpad schon mal gehört? Nein? Das ist nicht verwunderlich, denn in Deutschland ist der chinesische Smartphone-Hersteller noch neu. Im fernen Osten allerdings war das Unternehmen schon 1993 aktiv, zu Zeiten als Pager noch signalisierten, dass man zurück rufen sollte.

Coolpad Porto S und Torino S

Äußerst günstig: das Coolpad Porto S (links) für 129 Euro, und das Coolpad Torino S mit Fingerabdrucksensor für 179 Euro

In China gehört Coolpad zu den Big-Playern und nach eigener Aussage auch weltweit zu den Top-Ten. Hierzulande ist die Modellpalette noch dünn, aber im Februar kommen mit dem Porto S und dem Torino S bereits weitere dazu. Beides Dual-SIM-Smartphones, wobei eine zweite SIM das Fach für eine potentielle Speichererweiterung blockiert, und der interne Speicher insbesondere beim ultra-günstigen Porto S für 129 Euro mit 8 Gigabyte knapp ausfällt.

coolpad Torino S | Auch vom Torino S mit 16 Gigabyte zu 179 Euro darf man weder vom Prozessor, einem Snapdragon 410, Höchstleistungen erwarten, noch, dass der 1800 Milliampere-Akku eine Woche hält. Trotzdem ist gerade das zierliche Torino S interessant: sein Fingerabdruck-Sensor zeigt sich unbeeindruckt von nassen Fingern und ist so konzipiert, dass es völlig egal ist, wie herum man den Finger auf den Sensor liegt, weshalb Coolpad von einem echten 360°-Fingerabdrucksensor spricht. Bis zu fünf Finger können registriert und mit unterschiedlichen Funktionen verbunden werden. Dazu zählen neben der Rufannahme und dem Auslösen der 5-Megapixel-Selfie-Kamera auch der gezielte Aufruf von Apps oder Kontakten – je nachdem, mit welchem Finger man den Sensor berührt. Obendrein wirkt das Torino S durch ein abgerundetes HD-Display (2.5D Curved) trotz Kunststoffgehäuse recht schick.

Coolpad Torino S

Das zierliche Coolpad Torino S mit Infrarot (Mitte) hat einen ausgefuchsten Fingerabdrucksensor, der auch nach dem Händewaschen funktioniert.

coolpad Max | In den kommenden Monaten dürfte schon das nächste LTE-Phone von Coolpad auf dem deutschen Markt aufschlagen, das optisch stark an das iPhone 6 erinnert. Das Besondere an ihm ist neben dem Fingerabdruckscanner die Zweiteilung der Oberfläche in eine gewöhnliche Android-Oberfläche, und eine zweite, eigenständige, für alle privaten Apps und Daten, die neugierigen Augen verborgen bleiben sollen. Das Coolpad Max wird auch besser ausgestattet sein; wahrscheinlich sind ein Full-HD-Display, Snapdragon 615 und vier Gigabyte Arbeitsspeicher. Dabei bleibt der Preis mit knapp unter 300 Euro im Rahmen. Exakte Daten zum Coolpad Max sind noch nicht bekannt.

Coolpad Max

Das Coolpad Max mit Fingerabdruckscanner und einer zweiten, sicheren Umgebung für Apps und Daten, scharrt schon mit den Hufen, ist in Deutschland aber aktuell noch nicht zu haben.

Web-Site des Herstellers

Technische Daten lt. Herstellerangaben

Porto S (129 Euro) Torino S (179 Euro)
UVP 129 € 179 €
Size 143 x 72 x 7,6 mm 139 x 67,8 x 7,9 mm
Weight 125g 120g
Display 5″ HD, IPS 4,7″ HD (312,5 ppi), IPS
Chipset Mediatek, Quad-Core
MT6735P, 64bit, 1GHz
Qualcomm Snapdragon 410
MSM8916, 64bit, 1,2 GHz
Memory 8GB ROM, 1GB RAM
Micro SD 3.0 (up to 64GB)
16GB ROM, 2GB RAM
Micro SD 3.0 (up to 32GB)
Network 4G LTE FDD: Band 20 (800), 3 (1800),
1 (2100), 7(2600)
Downlink 150 Mbps (LTE Cat.4)
Uplink 50 Mbps  (LTE Cat.4)
Voice over LTE
(depending on network carrier)
3G HSPA+: 900/2100 MHz
3.1Mbps Downlink/1.8Mbps Uplink
2G GSM: 900/1800/1900
4G LTE FDD:
Band 3 (1800), 1(2100)
Downlink 150 Mbps (LTE Cat.4)
Uplink 50 Mbps  (LTE Cat.4)
Voice over LTE
(depending on network)
3G HSPA+: 900/2100 MHz
3.1Mbps Downlink/1.8Mbps Uplink
2G GSM: 900/1800/1900
OS Android 5.1 (Lollipop) Android 5.1 (Lollipop)
with CoolUI 8.0
SIM card Dual SIM, standby single pass
SIM 1 – micro SIM up to 4g/LTE,
SIM 2 – nano SIM up to GSM;
or micro SD card
Dual SIM, standby single pass
SIM 1 – micro SIM up to 4g/LTE,
SIM 2 – nano SIM up to GSM,
or micro SD card
(Dual SIM option depends on model)
Camera Main camera: 5 MP, auto focus,
BSI sensor, f/2.4, launch time of 0,5s, 4x zoom and 1080 fullHD recording.
Front camera: 2 MP, with BSI sensor, f/2.4, launch time of 0,684s,
1080 full HD recording.
Main camera: 5 MP, auto focus, f/2.2, LED flash, geo tagging, face detection and 1080 fullHD recording.
Front camera: 5 MP, 1/2.2, geo tagging, face detection and 1080p fullHD recording
Connectivity Bluetooth 4.0 + LE
Wi-Fi (802.11 g/n), aGPS + GLONASS
3.5 mm stereo audio jack micro-USB 2.0 (5-pin) port
Wi-Fi-Hotspot/ Tethering
FM radio
Bluetooth 4.1
Wi-R (802.11 g/n), aGPS + with GLONASS
3.5 mm stereo audio jack micro-USB 2.0 <5-pin) port
Wi-Rhotspot/Tethering
FM radio
Sensors Ambient light sensor
Proximity sensor
Accelerometer
Fingerprint reader
Ambient light sensor
Proximity sensor
Accelerometer
Infrared sensor
Multimedia Audio playback: MP3, AAC/AAC+/eAAC+, MIDI, WAV, AMR-NB, AMR-WB, OGG
Video playback: MPEG-4, H.263, H.264
Audio playback:
l-mebdy/WAV/MP3/ACC
Video playback: 3GP
Battery 2000 mAh
Talk time: Up to 8 hours for 2G /
7 hours for 3G
Standby time: Up to 200 hours for 2G /
150 hours for 3G
1800 mAh, Li-ion
Talk time: 5 hours for 2G / 4 hours for 3G
Standby time: 300 hours for 2G / 200 hours for 3G coolpad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.