Ausprobiert: Amazfit Verge Lite Smartwatch im Test

Dauerläufer | Sie ist günstig und beinahe unscheinbar, doch die Lite-Version der Amazfit Verge von Huami hat es in sich: Der Hersteller verspricht eine Akkulaufzeit von bis zu 20 Tagen. Obendrein besitzt die smarte Uhr einen eigenen GPS-Empfänger, misst auf Wunsch rund um die Uhr den Puls und ist unfassbar günstig. Was die Uhr für gerade mal 89 Euro sonst noch kann, klärt der Test.

Referenz

Autorin: Inge Schwabe
Test auf notebookcheck.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.